27 Imperative des Erfolgs

  1. Versuche nicht aus der Menge hervorzutreten – meide lieber die Menge!
  2. Leistung ist käuflich – Leidenschaft nicht!
  3. Egal, wie Du Dich entscheidest – es hat seinen Preis!
  4. Hör nicht auf die Meinungen anderer! Es gibt so viele davon.
  5. Vergleiche nie dein Innerstes mit schillerndem Schein!
  6. Erfinde dich immer wieder neu. Überrasche!
  7. Keiner wird sich um deinen Erfolg kümmern. Dafür bist du allein verantwortlich!
  8. Suche nicht immer nach Inspiration. Sie kommt schon (wenn sie will)!
  9. Jeder Mensch wurde kreativ geboren!
  10. Was immer Du vorhast – investiere viele Zeit und Herzblut!
  11. Kümmere dich um deinen guten Ruf!
  12. Konzentriere Dich auf den Weg, nicht nur auf das Ziel!
  13. Je talentierter einer ist, desto weniger Requisiten benötigt er.
  14. Macht bekommt man nicht geschenkt. Macht wird ergriffen!
  15. Wenn dein Plan darauf basiert, entdeckt zu werden, wirst du (vermutlich) scheitern!
  16. Wer Niederlagen einkalkuliert, spürt sie weniger.
  17. Gebe und nehme. In der Reihenfolge!
  18. GROSSE Ideen werden überbewertet – sie müssen nur originell sein.
  19. Der beste Weg zu mehr Anerkennung, ist sie nicht zu brauchen.
  20. Sag nicht alles, was du weißt!
  21. Erhebe nie Emotionen über den Verstand – zieh sie aber zurate!
  22. Konzentriere dich auf den Weg, nicht nur auf das Ziel!
  23. Halte deine Versprechen!
  24. Sage „Ja“ und meine es auch! Dasselbe gilt für „Nein“.
  25. Arbeite vor allem mit Menschen, die besser sind als du!
  26. Les deine E-Mails, beantworte Anrufe, halte deinen Schreibtisch sauber!
  27. Teile dieses Wissen!

(via)

4 Gedanken zu „27 Imperative des Erfolgs

  • 28. Februar 2010 um 12:42
    Permalink

    Eigentlich sinds ja nur 26, Nummer 12 und 22 sind nämlich identisch.

    Antworten
  • 21. Juni 2010 um 08:35
    Permalink

    Hallo.

    Bei manchen Imperativen habe ich erst einmal überlegt, ob sie ironisch zu verstehen sind: 1, 4 und 10.

    Ob sie doch ernst gemeint sind?

    Freundliche Grüße,
    feder

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.