Schöne neue Berufswelt – immer und überall erreichbar

Noch vor 20 Jahren kam man sowohl im normalen Leben als auch in der Berufswelt ohne das Internet aus, allein schon weil es nicht gar flächendeckend zur Verfügung stand. Mittlerweile ist es aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenkenden, sei es im Job oder auch privat. Die Auswirkungen des Internets auf die Berufswelt sind heute klar ersichtlich. Neben eindeutigen wirtschaftlichen Vorteilen bringt die weltweite Vernetzung aber auch Nachteile mit sich.

Steigerung der Produktivität

Das Internet hat letztlich dafür gesorgt, dass Informationen schneller als jemals zuvor ausgetauscht werden können. Zudem kann von überall auf der Welt auf bestimmte Informationen zugegriffen werden, die räumliche Bindung an den Arbeitsplatz entfällt unter Umständen gänzlich.
Zwar war es seit der Erfindung des Telefons nicht mehr nötig auf lange Briefkorrespondenz zu warten, schneller als per Email lässt sich jedoch wohl kaum eine Anfrage stellen. Die Kommunikationsmöglichkeiten sind heute universeller geworden und die Bereitschaft der Menschen auch außerhalb ihrer Arbeitszeiten erreichbar zu sein ermöglicht es dringende Probleme schneller zu klären und somit schneller zu einer Lösung zu kommen.

Dem Internet ist es auch zu verdanken, dass heute von jedem Ort aus, zu jeder Zeit gearbeitet werden kann. Noch nicht einmal ein Büro ist vonnöten, mit einem Smartphone hat man heute ein komplettes Büro in der Hosentasche. Office Apps und Gadgets machen es möglich, wo vor ein paar Jahren noch ein sperriger Computer benötigt wurde, reicht heute ein Smartphone.

Zusatzbelastung für Angestellte

So vorteilhaft einem diese moderne Kommunikation auch vorkommen mag, wie bei allem gibt es auch hier zwei Seiten der Medaille: Früher wurden feste Arbeitszeiten eingehalten oder Überstunden geleistet, die bezahlt wurden. Heute ist es in vielen Fällen gar nicht mehr so einfach Berufswelt und Privates sauber voneinander zu trennen. Auch wenn bei Weitem nicht von allen Arbeitnehmern eine permanente Erreichbarkeit gefordert wird, haben die meisten bereits außerhalb der Arbeitszeiten geschäftliche Emails beantwortet oder ähnliches. Allein die Tatsache, dass es unter Umständen noch nach Feierabend zu Anfragen oder Arbeitsaufträgen kommen kann, macht es Arbeitnehmern schwierig Abstand zu ihrem Beruf zu gewinnen, welcher dringend nötig ist um seinen Job zufriedenstellend auszuüben. Gestresste Mitarbeiter bremsen die Produktivität und die negativen Auswirkungen sind bekannt.

Burnout ist eine oft gestellte Diagnose (PDF) in Zeiten wachsender Beanspruchung. Wer auch außerhalb der Arbeitszeit ständig erreichbar ist, hat keine Zeit sich von dem Beruf zu erholen. Wenn eine solche Belastung über längere Zeit anhält kann dies zu ernsthaften psychischen Erkrankungen führen. Die Konsequenzen sind nicht nur für den Betroffenen spürbar. Auch die Familie leidet unter der permanenten Erreichbarkeit und letztlich bedeutet ein Arbeitsausfall auch finanzielle Einbußen bei dem jeweiligen Unternehmen.

Abwägen

Der technische Fortschritt lässt sich nicht verhindern. Dennoch sollte man sich fragen, inwiefern neue Technologien dazu beitragen, dass wirklich effizienter gearbeitet werden kann. Es gibt bereits Unternehmen die die Risiken der permanenten Erreichbarkeit erkannt haben und beispielsweise verboten haben, dass sich Mitarbeiter nach Feierabend noch mit E-Mails oder ähnlichem befassen müssen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Arbeitswelt in Zukunft darstellen wird. Jede neue Technologie bringt Vor- und Nachteile mit, die gegeneinander abgewägt werden müssen. Nicht selten kristallisieren sich Probleme aber erst mit der Zeit heraus.

2 Gedanken zu „Schöne neue Berufswelt – immer und überall erreichbar

  • 7. März 2016 um 12:59
    Permalink

    Das Neue in der Berufswelt muss nicht immer positiv sein. Ich zumindest finde die Digitalisierung oft auch sehr störend und würde lieber wieder auf die traditionelle Art und Weise arbeiten.

    Antworten
  • 7. März 2016 um 13:01
    Permalink

    Ich danke der Welt wirklich dafür, dass heute alles über PC läuft. Wie schön ist es, wenn man nicht darauf warten muss, bis der passende Brief in der Firma angekommen ist, sondern die Mail sofort ins Haus flattert… Einfach fantastisch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen