Abmeldung von eBuzzing (Ex-Trigami)

Abmeldung von eBuzzing (Ex-Trigami)

Nachdem Trigami an eBuzzing verkauft wurde, geht es mit der Plattform immer noch bergab, meine Meinung. Auch wenn der Verkauf jetzt schon fast ein Jahr her ist, es gibt immer noch zahlreiche Fehler und Unschönheiten, die mich als User sehr stören.

Zum Beispiel scheint es sehr kompliziert zu sein, mir nur eine E-Mail pro Kampagne zuzusenden, stattdessen bekomme ich immer zwei bis vier pro neuer Kampagne. Diese sind dann auch noch mit Darstellungsfehlern gespickt, das beginnt bereits im Titel.

Dann wurde den User von Trigami versprochen, es gäbe durch den Aufkauf wesentlich mehr Kampagnen und coole Angebote. Bisher habe ich seit dem Übergang von Trigami an eBuzzing eine einzige sinnvolle Kampagne zugewiesen bekommen. In einem ganzen Jahr. Stattdessen gibt es jetzt wöchentlich Videokampagnen, die mich aber nicht interessieren. Sie passen einfach nicht zu diesem Blog hier.

Trigami war damals um Welten besser organisiert, aufgebaut und es gab auch deutlich bessere Kampagnen für Blogger. Das alles hat sich für mich nur negativ entwickelt. Aus diesem Grund werde ich meinen Account bei eBuzzing jetzt auch löschen. Der Nervfaktor ist mittlerweile nämlich größer als der Nutzen der ganzen Plattform.

Nachtrag: Wie man an den zahlreichen Kommentaren unterhalb dieses Artikels erkennen kann, haben andere Blogger ebenso das gleiche Problem mit Ex-Trigami/eBuzzing. Es wäre schön, wenn sich einer der Verantwortlichen bei eBuzzing dazu mal äußern könnte. Es scheint eine allgemeine Verärgerung der Blogger zu geben, ebenso wie ausstehende Auszahlungen und Kampagnen-Produkte.

Werbung

Die 5 beliebtesten Artikel 2011

Ich habe mich mal durch die Jahresstatistiken gewühlt und für euch die 5 beliebtesten Artikel des Jahres 2011 herausgesucht. Dabei sind eigentlich die gleichen Artikel wie auch im letzten Jahr aufgetaucht. Ihr scheint euch immer nur für das gleiche zu interessieren ;). Dabei kann ich auch durchaus mit guten neuen Artikel punkten, zum Beispiel lege ich euch das SOPA Video von Dan Bull ans Herz. Ebenso sind Aktenvernichter ein gutes Weihnachtsgeschenk wie ich finde, warum, das lest ihr in dem entsprechenden Artikel! Aber jetzt zur versprochenen Liste, die folgenden fünf Punkte sind absteigend nach den Besucherzahlen im Jahr 2011 sortiert. Viel Spaß beim stöbern und nicht vergessen sich auch mal durchs Archiv aus dem Jahr 2011 zu klicken, das kann sich durchaus lohnen!

  1. Rubik Cube (Zauberwürfel) leicht lösen – Die Videos mit den Erklärungen zum Lösen des Rubik Cubes (auch Zauberwürfel genannt) sind wie jedes Jahr am beliebtesten. Nicht nur diese einfache Methode, auch die komplexere Fridrich Methode ist weit vorne mit dabei!
  2. Erstaunlich aber wahr, Let me google that for you! ist weiterhin auf Platz 2! Die Webseite um nervenden Fragern den Weg zu Google zu erklären. Schön dass das immer noch viele nicht wissen ;)
  3. Personen anhand der E-Mail Adresse finden, ebenfalls sehr beliebt. Die Neugierde der Leute wird also allgemein unterschätzt, jeder wollte sowas doch schon mal wissen ;)
  4. Wie man sich eine eigene Adresse in den USA einrichtet wollen auch viele wissen. Paketweiterleitung und ein weltweiter Versand ist also weiterhin ein Thema!
  5. Kostenlose CeBit Tickets auf Platz 5, damals noch zur CeBit 2011, im kommenden Jahr natürlich auch wieder zur aktuellen CeBit!

Blog Marketing und Ranking Check mit Teliad

Blog Marketing und Ranking Check mit Teliad

Ich möchte euch heute die Blog Marketing Plattform teliad.de vorstellen. Dabei könnt ihr euren Blog und eure regelmäßigen Beiträge dazu verwenden, etwas Geld nebenbei zu verdienen. Konkret bekommt ihr von Teliad verschiedene Kampagnen zugestellt, aus denen ihr dann auswählen könnt. Ihr veröffentlicht also nur Beiträge die auch zu eurem Blog passen, die euch selber gefallen und die ihr gerne veröffentlicht. Ihr selber habt dadurch vor allem frischen Content, das freut die Suchmaschinen wie Google und Yahoo. Außerdem gibt es natürlich die passende Bezahlung für den Beitrag. Es ist also eine gute Sache für euch selber und natürlich auch für den Werbetreibende, der seine Produkte dadurch einer breiteren Masse vorstellen kann.

Teliad beschreibt das selber so:

Blogposts sind Sponsored Reviews oder Artikel mit Backlinks, die von Ihnen nach den Vorgaben der Käufer verfasst werden. Bei Einstellung des Angebots können Sie angeben, worüber Sie in Ihrem Blog gerne schreiben möchten und weitere Basis-Angaben machen. Käufer sehen Ihr Angebot in unserem Angebotsportfolio und können das Angebot direkt buchen. Sie erhalten zur Buchung eine konkrete Aufgabenstellung vom Käufer. Sie als Verkäufer können immer frei entscheiden, ob sie eine Buchung annehmen möchten oder nicht. (Quelle)

Ebenso könnt ihr sogenannte Postlinks anbieten, also einfach bereits vorhandene Keywords aus euren Beiträgen verlinken. Dafür gibt es dann monatlich eine Miete die ihr kassiert. Weiterhin könnt ihr auch ganz klassisch Backlinks verkaufen. Hier muss man aber vor allem auf einen hohen themenbezug achten und die Links wirklich manuell pflegen und auswählen. Ansonsten ist Google nicht ganz so glücklich damit. Der große Vorteil von Teliad: es gibt Links für Webseiten in nahezu allen Sprachen und Kategorien. Auf einem großen Marktplatz können die Links entsprechend gekauft (Linkbuilding Service, Backlinks/Textlinks etc.) und verkauft werden. Verschiedene Bewertungssysteme sorgen dabei dafür, das keine schwarzen Schafe ins System kommen. Also los und einen Link verkaufen.

Desweiteren wird ein kostenloser Ranking Check angeboten. Mit Hilfe dieses Tools könnt ihr kostenlos eure eigene Webseite (oder auch jede andere) bewerten lassen, also eine Suchmaschinen-Analyse durchführen lassen. Dabei wird ein individueller Score berechnet, basierend auf einer Analyse der Keywords der Webseite im Vergleich zu dem Ranking bei Google und der allgemeinen Bewertung des einzelnen Keywords.


Beispiel: webmaster-eye.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen