Generierung von Selbstauskunftsanfragen

Der Verein Piratendienste e.V. stellt eine praktische Webseite bereit, auf der man zahlreiche Selbstauskunftsanfragen für nahezu alle Scoring-Unternehmen in Deutschland generieren kann, mit nur einem Klick.

Der Dienst generiert passende PDF Dokumente, um eine kostenlose Selbstauskunft der entsprechenden Unternehmen zu erhalten. Seit dem 01.04.2010 ist eine Selbstauskunft pro Jahr und pro Person kostenlos. Verschicken müsst ihr die Dokumente zwar noch selber, aber immerhin erspart ihr euch die lästige Tipparbeit und das heraussuchen der Adressen der Unternehmen.

Ich habe mir gleich mal ein paar Auskünfte eingeholt, bei manchen Unternehmen müsst ihr allerdings mit einer großen Wartezeit von 2-3 Monaten rechnen, der Ansturm scheint derzeit sehr groß zu sein und gerade kleinere Scoring-Unternehmen sind darauf anscheinend noch nicht richtig vorbereitet!

Zur Auswahl steht eine große Bandbreite an deutschen Scoring-Unternehmen:

  • SCHUFA Holding AG
  • CEG Creditreform Consumer GmbH
  • Arvato Infoscore GmbH
  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
  • Deltavista GmbH
  • SAF Forderungsmanagement GmbH
  • informa Unternehmensberatung GmbH
  • IHD Service GmbH
  • Dun & Bradstreet Deutschland GmbH
  • Deutsche Mieterdatenbank DEMDA
  • Vermieterverein e.V.
  • EOS Information Services GmbH
  • accumio finance services GmbH
  • Creditreform Bonn Domschke KG
  • Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH
  • Producta Daten-Service GmbH
  • Schober Information Group Deutschland GmbH
  • Allg. Datenbank für Forderungseinzug GmbH
  • Ambitio Inkasso
  • Bremer Inkasso GmbH
  • CashControl Consulting GmbH
  • CL Inkasso AG
  • Dr. Duve Inkasso GmbH
  • euroliquid oHG
  • Factoring-Inkasso Dieckmann von Laar GmbH & Co. KG
  • el-Inkasso
  • Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft
  • Hermann Bosch Inkasso und Beratung KG
  • Inkasso Arnold
  • Inkassounternehmen Decker-Fischbeck GmbH
  • Liquida Inkasso
  • MB Inkasso & Ermittlungs GmbH
  • mediafinanz AG
  • Merkur GmbH Forderungsmanagement
  • MFI Inkasso GmbH
  • Prodefacto Forderungsmanagement GmbH
  • Staufen Inkasso
  • UNIVERSAL INKASSO AG
  • Zink-Inkasso
  • WID Wirtschafts-Informations-Dienst GmbH

4 Gedanken zu „Generierung von Selbstauskunftsanfragen

  • 7. Mai 2010 um 10:14
    Permalink

    Na dann kann man sich darauf einstellen, wann die Unternehmen ihren Sitz einfach ins Ausland verlegen um diesen Arbeitsaufwand und die damit verbundenen Kosten einzusparen.

    Antworten
  • 7. Mai 2010 um 10:20
    Permalink

    Vielleicht, ja. Aber sicherlich nicht alle ;)

    Antworten
  • 26. Oktober 2014 um 14:41
    Permalink

    Ich habe mal gelesen, dass manche unternehmen den Score durch solche Anfragen drücken. Daher vermeide ich sowas. Wisst Ihr da mehr?
    LG; Jürgen

    Antworten
    • 26. Oktober 2014 um 17:00
      Permalink

      Das wird immer mal gesagt ja. Aber im Prinzip halte ich es für wichtiger sich zu informieren. Ob dies dann meinen Score minimal beeinflusst oder nicht. Am Ende weiß ich ja trotzdem mehr. Und da ein gesetzlicher Anspruch besteht dies alle 12 Monate einzufordern möchte ich das auch gerne wahrnehmen. Ich habe damit bisher keine negativen Erfahrungen gemacht und es würde mich auch wundern wenn der Score durch diese Anfrage schlecht wird, wenn war er das vorher schon ;-).

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen