BlockIt, das NoScript für Opera

htmldoc1Heute habe ich etwas Nettes gefunden, und zwar gibt es eine kleine Erweiterung für Opera, welche die NoScript-Funktionen im Firefox für den Opera nachbaut. Die Erweiterung heißt BlockIt und ist ebenfalls in JavaScript geschrieben, Opera kann dieses Script als sogenanntes UserScript einbinden und nutzen. Dadurch wird am unteren rechten Bildschirmrand ein kleines Icon eingeblendet welches dem User die Möglichkeit gibt verschiedene JS-Scripte aus der Seite zu entfernen bzw. sie zu blocken. Die Nutzung wird auf einer seperaten kleinen Seite erklärt.

Die Bedienung ist nicht ganz so schön wie bei Firefox, jedoch erfüllt es seinen Zweck und bietet dem User mehr Sicherheit. Es wird auch kontinuierlich weiterentwickelt und gewartet, die Updates muss man allerdings selber von Hand erledigen. Die aktuelle BlockIt Datei gibt es hier.

2 Gedanken zu „BlockIt, das NoScript für Opera

  • 19. Dezember 2008 um 22:34
    Permalink

    Hallo

    neben BlockIt gibt es z.B. auch ein Pendant zu CustomizeGoogle, mehr Infos:

    Antworten
  • 20. Dezember 2008 um 08:52
    Permalink

    Danke für den Hinweis!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen