Browser Benchmark

Futuremark, Hersteller von Benchmark-Software für den PC, hat jetzt im Internet kostenlos einen Browser Benchmark veröffentlicht. Der Test läuft direkt im Browser ab, es muss nichts installiert werden!

Es wird mit insgesamt 5 großen Tests die Geschwindigkeit des Browsers gemessen, hierbei zählen die Rendereringgeschwindigkeit von Elementen und der Aufbau von Listen viele Punkte. Außerdem wird per JS sortiert und umgebaut, beim sortieren spielt allerdings mehr die CPU im Rechner mit als der Browser an sich ;). Aber naja, interessant ist es trotzdem, und die Unterschiede zwischen den einzelnen Browsern werden ja trotzdem sehr gut deutlich!

Schnellster im Test ist übrigens bisher ein Safari 4, langsamster ein Internet Explorer 7, wie sollte es auch anders sein…

image13

2 Gedanken zu „Browser Benchmark

  • 11. April 2009 um 01:08
    Permalink

    Also wenn ich mich nicht so an den FF gewöhnt hätte, würde ich bestimmt auch mal standardmäßig auf einen anderen Browser wechseln, da dieser bei mir mit Flash Applikationen ziemlich schnell mal abstürzt.

    Der Google Chrome ist da schon wirklich spührbar merkbar deutlich schneller. Jedoch hat dieser Browser ganz andere macken.

    Antworten
  • 11. April 2009 um 12:08
    Permalink

    Ich nutze Opera und bin zufrieden ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.