La Zona – Betreten Verboten

Das ist der Titel eines wirklich guten Films (16 Awards wurden an diesen Film vergeben) der Ende 2008 in den deutschen Kinos lief. Wer ihn damals nicht gesehen hat, sollte ihn jetzt auf DVD anschauen, es lohnt sich wirklich! Man lernt warum zuviel Sicherheit am Ende doch das falsche sein kann und wie weit Menschen gehen wenn sie in einer Gruppe getrieben werden…

„Vielfach preisgekrönt ein zutiefst erschütterndes Meisterwerk: In einer stürmischen Nacht dringen drei Jugendliche aus einem Slumviertel von Mexiko-City in das streng bewachte Villenviertel La Zona ein. Beim Einbruch in eines der Luxushäuser werden sie überrascht und zwei von ihnen auf der Flucht kaltblütig erschossen. Nur der junge Miguel kann entkommen und versteckt sich in einem Keller des Viertels. Ein Fall für die Polizei, doch in La Zona herrschen eigene Gesetze: Hier regieren Geld und Macht der Hass auf den „Abschaum“ der Slums kennt keine Grenzen. Panisch und von Rachelust getrieben gründen die Zonen-Bewohner eine Bürgerwehr, und die gnadenlose Hetzjagd auf Miguel beginnt. Wird es ihm gelingen, seinen übermächtigen Verfolgern zu entkommen?“ (Quelle: Amazon)


(Der Film selber ist auf Deutsch, habe jetzt nur den originalen Trailer gefunden…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen