Neue Virenwelle

Der führende deutsche E-Mail-Sicherheitsdienstleister eleven beobachtete in den Morgenstunden des 6. April einen massiven Ausbruch des Wurms WORM/Mydoom.MA. Binnen weniger Minuten erhöhte sich die Anzahl verseuchten E-Mails um das Zwanzigfache. In der Spitze waren das rund 600 E-Mails pro Stunde. In der Betreffzeile wird ein Fehler beim E-Mail-Versand vorgetäuscht (z. B. „Mail System Error – Returned Mail“). Beim Öffnen der angehängten Datei wird der Wurm aktiviert, der auf dem Rechner* E-Mail-Adressen sucht und an diese Spam versendet. eleven empfiehlt Nutzern, ihre Virenscanner dringend zu updaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.