Online-Portale für Steuererklärungen direkt via Browser

Auch Internet-Unternehmer und Webmaster kennen es sicherlich: Jahr für Jahr steht eine lästige Steuererklärung ins Haus! Hier kann man sich auf deinen einen Seite zwar in vielen Fällen Geld vom Finanzamt zurück holen, doch andererseits beschäftigt sich wohl kaum jemand gerne mit diesen Dingen.

Komplizierte Formulare, endlose Eingabefelder die einen eigentlich nicht betreffen aber trotzdem angeschaut werden müssen, verschachtelte Programmstrukturen, usw. Diese Dinge kennt sicherlich jeder der schon einmal eine Steuererklärung mit der Software des örtlichen Finanzamtes angefertigt hat. Hinzu kommt dann noch, dass jedes Jahr Dinge an den Formularen selbst geändert werden und sich darüber hinaus eventuell auch noch persönlichen finanziellen Umstände ändern. All dies führt dazu, dass eine Steuererklärung alles in allem recht umständlich vonstatten geht.

Einfachere Alternativen im Web

Doch der Steuerpflichtige ist nicht dazu verdammt, die Erklärung mit einer fest vorgegeben Software, die ohnehin nur auf bestimmten Plattformen lauffähig ist anzufertigen. Mittels Portalen wie Smartsteuer kann die Steuererklärung auch ganz einfach direkt im Web erledigt werden. Auf diese Art und Weise spart man sich eine Menge Zeit und Nerven.

Schritt-weise durch den Steuerdschungel

Die entsprechenden Online-Portale verfolgen zumeist die Strategie, den User Schritt-weise durch seine Steuer zu leiten. So wird Dieser nicht mit einer Vielzahl von anzufertigenden Angaben konfrontiert, sondern bekommt jeweils nun den Ausschnitt zu Gesicht, welcher für den entsprechenden Teil seiner Steuererklärung relevant ist. Darüber hinaus schränkt der Nutzer durch gewisse Basisangaben zu Beginn seiner Steuererklärung die Bestandteile seiner Steuererklärung von vorne herein entsprechend ein. Formularbestandteile die durch diese Basisangaben prinzipiell ausgeschlossen sind, werden gar nicht erst eingeblendet. Auch funktionieren viele Portale nach dem Prinzip, dem User stets das Wichtigste als Vorschau einzublenden: Die potenzielle Steuerersparnis!

Weitere Vorteile der Web-Steuererklärung

Neben den bereits genannten Vorzügen, bringt die Steuererklärung via Webbrowser auch noch weitere interessante Vorteile mit sich:

  • Denkbar einfache Übername von Formulardaten aus dem letzten Jahr ins neue Jahr.
  • Die Möglichkeit die Steuererklärung auch auf mobilen Endgeräten wie Tablet-PCs anfertigen zu können.
  • Zugriff von verschiedenen Endgeräten, ohne dass eine spezielle Software benötigt wird.

Infos über weitere eventuelle Vorzüge findet man auch hier. Da Finanzbehörden schon seit längerem die elektronische Abgabe der Steuerdaten ausdrücklich erlauben, gibt es alles in allem also viele gute Gründe entsprechende Lösungen zu nutzen.

Ein Gedanke zu „Online-Portale für Steuererklärungen direkt via Browser

  • 3. August 2014 um 18:26
    Permalink

    Wow vielen Dank. Werd ich mal ausprobieren und mich melden. Post vom Finanzamt kam ja schon :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen