Sicherheitsupdate für WordPress (2.6.5)

Bei der Version 2.6.5 handelt es sich um einen Sicherheitsupdate, welches eine Sicherheitslücke (XSS) schließt. Diese betrifft virtuelle Servern, die auf einem Apache 2.x laufen. Will man lediglich, diese Sicherheitslücke schließen dann muss man nur zwei Dateien hochladen: wp-includes/feed.php und wp-includes/version.php.

Das komplette Update betrifft allerdings noch drei weitere Dateien:

  • /wp-includes/post.php
  • /xmlrpc.php
  • /wp-admin/users.php

Die Version 2.6.4 wurde übersprungen, weil vor einigen Wochen im Web eine Fakeversion mit der Nummer 2.6.4 kursierte und daher wollte man evtl. Missverständnisse verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen