Skype auf Android-Plattform und über 100 Java-fähigen Mobiltelefonen verfügbar

skype-logoSkype hat eine Lite-Version seiner Software für Mobiltelefone vorgestellt. Der Thin Client kann sowohl auf Geräte mit Android-Plattform als auch auf über 100 andere Java-fähige Mobiltelefone installiert werden.

Nach einer erfolgreichen öffentlichen Testphase im vergangenen Jahr und der Einbeziehung von Nutzer-Feedback für eine ersten Beta-Version, die nur für eine begrenzte Zahl von Mobilgeräten zur Verfügung stand, folgt jetzt die Veröffentlichung der überarbeiteten Beta-Version. Damit ist die Skype-Software nun für Millionen von Handynutzern auf der ganzen Welt erhältlich, unter anderem auch zum ersten Mal auf dem US-amerikanischen Markt. Die Lite-Version bietet die klassischen Skype-Funktionen, wie beispielsweise:

  • Anrufe von Skype zu anderen Skype-Nutzern auf der ganzen Welt
  • Instant Messaging und Gruppen-Chat Funktion
  • Günstige Skype-Anrufe ins Festnetz oder Mobilfunknetz
  • Empfang von Anrufen unter der persönlichen Skype Online-Telefonnummer
  • Online-Status von Skype-Kontakten, die zum Chat zur Verfügung stehen

Durch die Bereitstellung der weltweit führenden Internetkommunikationssoftware auf Mobiltelefonen können Skype-Nutzer jetzt von unterwegs aus bei Anrufen ins Festnetz und Mobilfunknetz bares Geld sparen und über Skype mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Die Lite-Version von Skype funktioniert in jedem Mobilfunknetz, eine WiFi-Verbindung ist dabei nicht erforderlich. Für die Lite-Version von Skype wird eine Telefonverbindung zum Ortstarif und eine mobile Internetverbindung benötigt, um sich bei Skype einzuloggen, die Kontaktliste oder den Online-Status zu aktualisieren und Nachrichten oder Anrufe zu empfangen oder zu senden/tätigen. Aus diesem Grund ist für die Nutzung neben dem Telefontarif ein spezieller Handy-Datentarif erforderlich.

„Die Verfügbarkeit von Skype für Geräte mit Android-Plattform sowie für Hunderte von anderen Mobiltelefonen der weltweit führenden Handy-Hersteller bedeutet für Skype einen großen Schritt nach vorn,“ so Scott Durchslag, Chief Operating Officer von Skype. „Annähernd die Hälfte der gesamten Weltbevölkerung nutzt derzeit ein Handy Und wir wissen, dass viele Skype-Nutzer sich wünschen, Skype auch auf ihrem Mobiltelefon zu verwenden. Wir arbeiten weiter intensiv an unserem Ziel, Skype der breiten Masse an Handynutzern zur Verfügung zu stellen.“

Die Lite-Version von Skype ist aktuell für Geräte mit Android-Plattform erhältlich, zu denen u. a. das G1 von T-Mobile zählt. Es ist das erste Mobiltelefon mit Android-Plattform und wird derzeit in den USA und Großbritannien angeboten. Die Lite-Version sollte auch mit zukünftigen Android-Geräten kompatibel sein. Nutzer von Android-basierten Geräten können die Beta-Version von Skype Thin Client über die Website von Android Market herunterladen.

Daneben läuft die Version auch auf mehr als 100 der beliebtesten Java-fähigen Handys der fünf führenden Handy-Hersteller LG, Motorola, Nokia, Samsung und Sony Ericsson kompatibel. Eine Anleitung zum Download der Lite-Version von Skype auf Handys dieser Hersteller finden Nutzer unter Verwendung ihres Mobiltelefon-Browsers unter www.skype.com/m oder über Computer unter www.skype.com Außerdem können Nutzer auf der Website eine aktuelle Liste der kompatiblen Mobiltelefone finden.

Die Lite-Version von Skype ist weltweit für Anrufe von Skype zu Skype erhältlich. Die Möglichkeit für Anrufe zu günstigen Tarifen ins ausländische Festnetz und Mobilfunknetz besteht derzeit in den folgenden zehn Ländern: USA, Großbritannien, Polen, Brasilien (Rio de Janeiro und São Paulo), Schweden, Dänemark, Finnland, Estland, Australien und Neuseeland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen