studiVZ bringt iPhone-App

studivzappWie Netzwertig kürzlich berichtet hat, bringt studiVZ nun eine eigene iPhone Applikation auf den Markt. So soll man dann mit dem App sein Profil auch unterwegs abrufen können und Nachrichten an Freunde senden. So kann man auch mal die beste Freundin unterwegs „gruscheln“ ;). Wer´s braucht ist eine andere Frage. Es werden sicher einige nutzen, ich selber besitze kein iPhone und vermisse es auch nicht, viel zu groß und zu unhandlich. Naja, aber wie ich die Web 2.0 Gemeinde kenne wird es trotzdem Absatz geben. Vielleicht gibt es ja bald ein günstiges iPhone direkt dazu :D Holtzbrinck ist ja alles zuzutrauen ;).

3 Gedanken zu „studiVZ bringt iPhone-App

  • 21. Februar 2009 um 19:31
    Permalink

    Das mit dem gruscheln und der Freunding passte jetzt aber richtig xD

    Antworten
  • 21. Februar 2009 um 23:56
    Permalink

    Na zu irgendwas müssen diese iphone Dinger ja gut sein…. .
    Wer sich auf solchen plattformen einbringt nutzt bestimmt auch diese Technik.
    Grüße

    Antworten
  • 26. Februar 2009 um 17:56
    Permalink

    Das Teil isn Witz… Siehe:

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen