Trigami geht an eBuzzing.com

Trigami wurde jetzt also von eBuzzing.com übernommen, offiziell spricht man von einem Zusammenschluss. Ich gehe aber eher von einem Aufkauf aus, Zusammenschluss klingt dabei nur besser ;-). Bald werden also alle User von Trigami auf die eBuzzing.com Plattform umziehen (müssen). Ich persönlich finde das nicht gut, eBuzzing.com kenne ich schon länger und hatte dort immer Probleme im Opera Browser, ebenso ist die Usability der Webseite schlecht wie ich finde! Naja… mal sehen was das so neues bringt. Laut FAQ natürlich nur Gutes.

4 Gedanken zu „Trigami geht an eBuzzing.com

  • 18. Mai 2011 um 08:44
    Permalink

    eBuzzing.com ist vor allem sehr langsam, wie ich finde. Und das meiste doch immer wieder auf Französisch.

    Antworten
  • 19. Mai 2011 um 13:23
    Permalink

    Ich hab an Trigami eigentlich immer diese Nähe zum Benutzer geschätzt, was wahrscheinlich dem kleinen aber feinen Team zu verdanken war.
    Wahrscheinlich schüttet man uns jetzt mit lauter schwachsinnigen Kampagnen und schlechtem Support zu…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.