Videobuster nach Amango Aufkauf down

Lustig ist es schon, erst wird Amango aufgekauft… und dann schaffen es die Videobuster Server anscheind nicht der Userflut standzuhalten. Ein Grund mehr die Alternativen die es gibt zu testen: hier und hier. Ich selber nutze zur Zeit Lovefilm und bin ganz zufrieden damit. Auch wenn es leider keine FSK 18 Filme gibt und man immer die geschnittene Version sehen muss, das soll aber ab 2009 anders sein, so ein Supportmitarbeiter am Telefon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen