Wissensmaschine eyePlorer.com gewinnt Suchmaschinen-Award

Logo_eyePlorer_Claim_BETA_DE_bDie vionto GmbH mit ihrer grafischen Wissensmaschine eyePlorer.com wird vom SuMa e.V. und dem Bundesverband deutscher Internetportale (BDIP) mit dem Suchmaschinen-Award in der Kategorie Suchmaschinentechnologie geehrt. Der SuMa Award als „Förderpreis für den freien Wissenszugang im Internet“ ist eine prestigeträchtige Auszeichnung und wird an Arbeiten oder Projekte verliehen, die praktische oder theoretische Aufgabenstellungen, Lösungen oder Probleme im Umgang mit dem digitalen Weltwissen aufgreifen. Die Qualität des Preises wird durch die große fachliche Kompetenz einer Jury, bestehend aus Mitgliedern des SuMa e.V. gewährleistet. Die Verleihung erfolgt im Rahmen des SuMa e.V. Kongresses, der am 10. September 2009 in der niedersächsischen Landesvertretung Berlin stattfindet.

Für die Fachjury stand der freie und effektive Zugang zu digitalem Wissen bei ihrer Bewertung im Mittelpunkt. „Wesentlich ist es, dass wir nicht bei der Technologie“ die durchaus wichtig ist „stehen bleiben, sondern die Wirkung der digitalen Informationsströme auf die globale Wissensgesellschaft insgesamt bewerten“, so Dr. Wolfgang Sander-Beuermann, Geschäftsführer des SuMa e.V. Auf Grund dieser Kriterien hat sich die Jury für eyePlorer.com als Gewinner im Bereich Suchmaschinentechnologie entschieden.

„eyePlorer.com verfolgt eine andere Strategie als die bekannten großen Suchmaschinen. Dass dieser Ansatz nun mit dem wichtigsten deutschen Suchmaschinen-Award gewürdigt wird, freut uns natürlich sehr und macht das gesamte Team von vionto überglücklich. Die Suchmaschine von Morgen ist eine Wissensmaschine die nicht nur Informationen liefert, sondern die Informationen für die Nutzer aufbereitet und die Ergebnisse visuell darstellt“, erklärt der Hirnforscher und Geschäftsführer der vionto GmbH Dr. Martin Hirsch. „Dieser fantastische Preis bekräftigt unser Vorhaben und treibt uns zusätzlich an, eyePlorer.com weiter zu entwickeln und den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu verfolgen.“

Gleichzeitig zum Gewinn des SuMa Awards erscheint eine weiterentwickelte Version von eyePlorer.com. Die neue Version enthält einige hochinteressante Funktionen. Neben einer verbesserten Optik wurden hilfreiche Features eingebaut, um die Suche nach Informationen weiter zu verbessern und auszubauen. Zusätzlich zu den bekannten Fakten und Relationen werden nun im Info-Fenster auch Web- und twitter-Ergebnisse, sowie Bilder zu den Suchbegriffen angezeigt. Ein weiteres Highlight ist der neue Wikipedia-Reader. Mit einem simplen Klick können Nutzer nun zwischen der Darstellung von Konzepten und semantischen Beziehungen auf der Scheibe und dem Wikipedia-Artikel zum jeweiligen Suchbegriff hin und her wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen