Array zu Testzwecken ausgeben

Oft benötigt man mal eben schnell die Ausgabe eines Arrays in Java. Die meisten Leute greifen dann zu einer for-each-Schleife oder einem ähnlichen Konstrukt und sind sicher genervt, das es nicht einfach via System.out.println(); funktioniert.

Dies ist jedoch ein Irrtum, es geht nämlich!

System.out.println(Arrays.toString(myArray));

Damit wird euch das Array schön ausgegeben und ihr könnt euch die Werte anschauen, zu Testzwecken super, außer man debuggt eh…

Und so sieht das dann aus:

import java.util.Arrays;
 
public class ArrayPrint {
 
	static String[] myArray = new String[] { "test", "und", "so", "...", "!!!" };
	static int[] myArray2 = new int[] { 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 };
 
	public static void main(String[] args) {
		System.out.println(Arrays.toString(myArray));
		System.out.println(Arrays.toString(myArray2));
	}
 
}

Ausgabe:

[test, und, so, ..., !!!]
[1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen