Musiktipp: Ska-P – Lágrimas y gozos

Wer Ska / Punk mag und etwas auf spanische Musik steht, wird Ska-P lieben.

Ska-P (ausgesprochen [ɛs.ˈka.pe]) ist eine spanische Skapunk-Band aus Vallecas, Madrid. Ska-P wurde 1994 in Madrid gegründet. Gemäß Bandlegende war es eine prophetische Erscheinung in Gestalt eines streunenden, dreibeinigen Katers namens López, die zur Entstehung dieser Musikgruppe führte. Dieser Kater ist noch heute das Symbol und Maskottchen der Gruppe. Der Bandname wird als „eskape“ ausgesprochen und ist ein Wortspiel aus ¡escape! (wörtlich übersetzt: „entfliehen Sie!“) und der Musikrichtung Ska-Punk. „Lágrimas y gozos“ heißt übrigens „Tränen und Freuden“.

Die Gruppe ist sehr direkt. Angeprangert werden unter anderem Gewalt, soziale Kälte, Stierkämpfe, das Verbot von Marihuana/Drogen, Zeitarbeitsfirmen, Globalisierung, Kriege und die Konsumgesellschaft und wie man sieht kommt auch die Religion nicht immer gut weg. Aber gerade das zeichnet die Band aus. Und die Musik ist echt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.