Das Rätsel der 9 Kugeln

Wer weiß die Lösung zu folgendem Rätsel, zum Einstieg etwas leichtes :).

Sie haben neun Kugeln gleicher Größe und gleichen Aussehens sowie eine Apothekerwaage. Eine Kugel ist etwas schwerer als die anderen. Wie wiegen Sie diese aus? Sie dürfen aber nur zweimal wiegen!

Die Lösung bitte in den Kommentaren posten, falls es keiner löst werde ich in den kommenden Tagen die Lösung hier posten ;).

4 Gedanken zu „Das Rätsel der 9 Kugeln

  • 28. August 2009 um 14:49
    Permalink

    Erstes Wiegen: Kugeln 1,2,3 gegen 4,5,6. Sind 1,2,3 gleich schwer wie 4,5,6 ist die gesuchte Kugel eine von 7,8,9, andernfalls ist sie im entsprechenden haufen.
    Zweites Wiegen: Da nurnoch eine von drei Kugeln als schwerer identifiziert werden muss, nehme man zwei willkürliche und prüfe auf Gleichheit. Sind sie gleich schwer, ist es die andere.

    Antworten
  • 25. Februar 2012 um 19:02
    Permalink

    Ein schöner Rätselklassiker wie ich finde. Man kann die Aufgabestellung auf 3^x Kugeln und x Wiegevorgänge verallgemeinern. Nach jedem Wiegevorgang wird die Problemstellung dann auf ein Drittel der ursprünglichen Kugeln reduziert. Beispielsweise könnte man also die abweichende Kugel aus 81 (3^4) Kugeln mit 4 Wiegevorgängen bestimmen. Nach dem ersten Wiegevorgang wird auf 27, nach dem zweiten auf 9 Kugeln reduziert und der Rest ist äquivalent mit dem ursprünglichen Rätsel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.