Kleines Matherätsel II – Wo ist der Fehler?

Da ich in letzter Zeit öfters Matherätsel im Netz sehe und die ganz cool finde, wollte ich euch auch mal eins spendieren ;).
Die Frage lautet, wo liegt der Fehler der folgenden Umformung?

Ausgangsgleichung:
a = b

Wir multiplizieren beide Seiten mit a:
a2 = ab

Wir addieren auf beiden Seiten a2 – 2ab:
a2 + a2 – 2ab = ab + a2 – 2ab

Wir vereinfachen zu:
2(a2 – ab) = a2 – ab

Wenn wir jetzt beide Seiten durch a2 – ab teilen, erhalten wir:
2 = 1

Doch das kann ja nicht stimmen, wo ist also der Fehler?
Wer ihn findet, bekommt als Belohnung einen Backlink aus diesem Thread hier ;).
Oder, wenn kein Blog vorhanden ist, einfach so ein Lob :D.

2 Gedanken zu „Kleines Matherätsel II – Wo ist der Fehler?

  • 27. Juli 2009 um 15:16
    Permalink

    Ich antworte mal mit einem Zitat: ;-)

    Weil Du durch 0 dividiert hast, sei deine Arbeit verflucht. Im Schweisse deines Angesichts sollst du dein Leben lang differenzieren, integrieren und logarithmieren. Nie sollst du eine Zahl unendlich erreichen und für pi und e genaue Werte finden. Du wirst für den Sinus von zwei verschiedenen Zahlen den gleichen Wert erhalten und nie einen exakten mathematischen Text hervorbringen.

    Quelle: http://www.gierhardt.de/mathematik/mathematikaufsaetze.html

    Antworten
  • 27. Juli 2009 um 15:18
    Permalink

    Das ging schnell ;)
    Dein Zitat stimmt *g

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.