Buchtipp: Schneier on Security

Ich habe mir vor kurzem das Buch Schneier on Security gekauft. Es ist von dem Security Guru schlechthin, Bruce Schneier, geschrieben. Es sind gesammelte Artikel aus den Jahren 2002 bis 2008. Zusammengetragen von ihm selber aus unzähligen Publikationen in Zeitschriften und dem Internet. Natürlich komplett auf Englisch, was aber auch gut so ist, so wird der Inhalt nicht durch eine Übersetzung verfälscht, den die deutschen Texte sind meistens Grotig wenn es um solche Themen geht.

Die Themengebiete reichen von Terrorismus, über Privatsfähre und Wahlen bis zu Securitythemen rund um den PC und die Informatik. Es ist sehr spannend geschrieben und man kann einzelne Artikel auch problemlos so lesen, ohne das Buch vorne anfangen zu müssen. Ich selber habe erst wenige Artikel gelesen, finde es gesamt gesehen aber sehr gelungen und lehrreich. So erfährt man wesentlich mehr über wichtige Themen die in den Medien entweder verschwiegen werden oder total gehypt werden und dadruch oftmals auch verfälscht werden.

amazon.de schreibt dazu:

Presenting invaluable advice from the worlds most famous computer security expert, this intensely readable collection features some of the most insightful and informative coverage of the strengths and weaknesses of computer security and the price people pay — figuratively and literally — when security fails. Discussing the issues surrounding things such as airplanes, passports, voting machines, ID cards, cameras, passwords, Internet banking, sporting events, computers, and castles, this book is a must-read for anyone who values security at any level — business, technical, or personal.

Auf jeden Fall ein Buch welches ich jedem der an den Themen interessa hat empfehlen kann. Man muss allerdings etwas Englisch können ;).

2 Gedanken zu „Buchtipp: Schneier on Security

  • 18. November 2008 um 00:23
    Permalink

    Wow das muss ein gutes Buch sein, danke für die Buchempfehlung, da dürften mich einige Themen brennend interessieren. Wird mein nächstes englisches Buch werden,
    wenn mal wieder mehr Zeit bleibt ;)

    Antworten
  • 18. November 2008 um 09:26
    Permalink

    Es lohnt sich auf jeden Fall :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen