Sicherheitscheck des ePass (elektronischer Reisepass) überlistet

VonJeek von The Hacker’s Choice (THC) ist es gelungen die Sicherheitsprüfungen des elektronischen Reisepasses in seinem Land, den Niederlanden, zu umgehen bzw. auszutricksen. So meldete das Terminal einen korrekten Pass für Elvis Presley. Es gab weder eine Fehlermeldung noch wurde Alarm gegeben. Eine nette Methode um unerkannt in ein Land ein- oder auszureisen. Dank vollautomatischer Kontrollen würde so ein Vorgehen auch erst viel zu spät auffallen. Die betreffende Person ist dann schon lange über alle Berge…

Die komplette Vorgehensweise inklusive aller benötigten Tools und Tutorials wurde von THC veröffentlicht. Ebenso die Folien der Präsentation welche auf der BlackHat Konferenz 2008 gehalten wurde. Jeder sollte sich dazu aufgefordert fühlen diese Missstände auch in seinem Land aufzudecken, so vonJeek.

Dieses nahezu simple Beispiel zeigt sehr deutlich wie gefährlich unausgereift die aktuellen elektronischen Pässe sind. Jeder von uns sollte versuchen so lange wie möglich auf dererlei Pässe zu verzichten. Zur Zeit schaden sie meiner Meinung nach mehr als das sie helfen würden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen