3 Gedanken zu „Ein Tag im Leben eines Programmierers

  • 10. April 2010 um 18:51
    Permalink

    O ja, diese Situation kenne ich nur allzu gut. Aber zum Glück passiert das auch allen anderen mal.

    Antworten
  • 13. April 2010 um 23:21
    Permalink

    Darum öfters mal eine Pause machen. ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen