OpenOffice immer beliebter

Die freie Microsoft Office Alternative OpenOffice wird immer beliebter. Seit dem Release der 3.0 Version vor nicht allzu langer Zeit wurde die Software bereits fast 3.000.000x heruntergeladen. In seinem Blog schreibt Meall Dubh jedoch das dies nur ein weiterer Meilenstein auf dem Weg sei. Bis 2010 möchten die OpenOffice Entwickler für ihr Produkt einen Marktanteil von 40% erwirtschaften, bei einem Stand von knapp 5% im Jahr 2007.


Quelle: mealldubh.org

Ich drücke die Daumen, nutze ich doch selber ausschließlich OpenOffice. Das MS Produkt vermisse ich überhaupt nicht, in einigen Punkten ist OpenOffice sogar deutlich besser, wenn auch sicher nicht in allen, aber man zahlt dafür auch rein gar nichts ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen