Sicherheitsupdate für Googles Androiden

Wie heute auf heise.de zu lesen ist, stellt Google zur Zeit das erste Sicherheitsupdate für seine freie Handyplattform Android bereit. Das G1 von T-Mobile spielt das Update automatisch ein, während dessen sind jedoch keine Notrufe möglich. Mit dem Update soll die kürzlich veröffentlichte Lücke im System** geschloßen werden.

Werbung

IM-Attacken auf dem Vormarsch

Akonix, ein auf Instant Messaging (IM) spezialisierter Sicherheitsdienstleister meldet in einem neuen Bericht die starke Zunahme von Angriffen auf beliebte IM Netzwerke und Clients. Akonix‘ IM Security Center meldete beispielsweise allein im Januar 14 neue Schadcodeattacken auf IM-Systeme**. Vergleichsweise betrachtet Akonix die absolute Anzahl der in diesem Monat auf IM-Anwender losgelassenen Angriffe als vergleichsweise gering,… Weiterlesen IM-Attacken auf dem Vormarsch

„Netsecurify“ soll Schwachstellen in Webprojekten aufspüren

Mit dem neuen Tool „Netsecurify“ soll man bald Schwachstellen in großen (und auch kleinen) Webprojekten aufspüren können. Zur Zeit befindet sich das Tool noch in einer Private-Beta, Voranmeldungen sind jedoch per Mailadresse möglich (siehe Webseite). Im zugehörigen Blog gibt es bereits auch einige Screenshots. Das Tool läuft auf Amazon* Servern und bietet anscheind später einen… Weiterlesen „Netsecurify“ soll Schwachstellen in Webprojekten aufspüren

neue Lücke in Googles Chrome

Der chinesische Spezialist für Browsersicherheit Liu Die Yu hat eine sogenannte Spoofing Lücke im Browser Chrome gefunden. Es ist nicht die erste Sicherheitslücke in Googles gehypten Browser und zeigt damit auch erneut das man den Browser nicht als Working-Umgebung nutzen sollte, sondern eher zum testen und spielen. Mit der Lücke lässt sich die Adresszeile im… Weiterlesen neue Lücke in Googles Chrome