Erste Sicherheitslücke auf dem T-Mobile G1 gefunden

Mit dem von T-Mobile angekündigten G1 gibt es bereits erste Probleme, so hat der Sicherheitsspeziallist Charles Miller die erste Sicherheitslücke aufgedeckt. Die Lücke betrifft das gesamte Betriebssystem von Google, Android, so ist es Möglich durch die Ausnutzung der Schwachstelle Code auszuführen und einen KeyLogger zu installieren. Damit ließe sich dann jegliche Tasteneingabe protokollieren und an… Weiterlesen Erste Sicherheitslücke auf dem T-Mobile G1 gefunden

Werbung

Googles Android nun Open Source

Viele User mussten lange auf dieses Ereignis warten, doch jetzt zahlt sich die Wartezeit aus, Google hat sein (G1) Handy** Betriebssystem Android unter die Open Source Lizenz „Apache 2.0“ gestellt. Jetzt kann man nicht nur Applikationen für das Android Mobiltelefon schreiben, sondern auch direkt Anpassungen am Quelltext des Betriebssystems vornehmen. Das rund 2 Gigabyte große… Weiterlesen Googles Android nun Open Source

Großbritannien will Handynutzer speichern

In Großbritannien laufen zur Zeit Gespräche in der aktuellen Regierung den Kauf eines Handys an einen Eintrag in eine „Anti-Terror-Datei“ zu koppeln. Das würde heißen, dass jeder Nutzer der ein Handy** erwerben möchte einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen muss um den Kauf durchführen zu können. Momentan gibt es in Großbritannien etwa 72 Millionen Mobiltelefone.… Weiterlesen Großbritannien will Handynutzer speichern