Basissation: T-Sinus 45 AB ISDN System-Pin

Ich musste heute an einer T-Sinus 45 AB ISDN Basisstation einige Einstellungen vornehmen, leider hatte ich keine Ahnung mehr wie der passende System-Pin lautete. Ohne den klappt es nur leider nicht, da bleibt die Anlage stur. Nach einer kurzen Recherche bei Google hatte ich zumindest die Möglichkeit die ganze Anlage einfach zurücksetzen, auf die Werkseinstellungen (Pin wäre dann: 0000), dies fand ich jedoch eher unschön, da ich dann auch alle Einstellungen der Telefone neu vornehmen müsste.

Also musste eine andere Lösung her. Dank eines freundlichen Technikmitarbeiters der Telekom konnte ich den Pin mit einem Master-Pin umgehen, er hat ihn mir am Telefon verraten ;). Wenn man an Telefon (einem beliebiegen Handgerät also) statt des korrekten Pins folgende Kombination eingibt, akzeptiert die Basisstation dies trotzdem als korrekten Pin und man kann einen neuen setzen.

*#1379*# (bedeutet: Stern Raute 1 3 7 9 Stern Raute)

Die sollte bei einigen T-Sinus geräten klappen, nicht nur beim 45 AB ISDN, falls ihr mal nicht weiterkommt, einfach mal testen, schaden kann es ja nicht! Oder unter 0180/51990 anrufen, da wird einem auch gut geholfen! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen