BigDog: Hunde-Kampf-Roboter

Also es ist schon enorm was die heutigen Roboter schon so alles können. Ich finde vor allem den Gleichgewichtssinn beeindruckend. Sowohl auf Eis als auch wenn man den Roboter umstoßen will, findet er selbstständig innerhalb von einigen Sekunden das Gleichgewicht wieder und kippt dabei nicht um! Sicher auch dank der vier Beine, aber die Steuerung dafür ist schon recht ausgefeilt würde ich sagen. Flott ist er auch, für einen Roboter auf Beinen zumindest. Fraglich, ob man sich jetzt über den technischen Fortschritt freuen sollte oder sich bzgl. der möglichen negativen Einsatzarten eines solchen Gefährts Sorgen machen sollte. Wie seht ihr das?

4 Gedanken zu „BigDog: Hunde-Kampf-Roboter

  • 30. April 2010 um 13:19
    Permalink

    bisschen laut, bisschen langsam
    aber sehr sehr eindrucksvoll!

    Antworten
  • 27. Februar 2015 um 19:04
    Permalink

    haha, der braucht aber noch ein bisschen entwicklungsarbeit, sieht eher nach einem moskito auf drogen aus :D

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen