Secure Deletion of Data from Magnetic and Solid-State Memory

„With the use of increasingly sophisticated encryption systems, an attacker wishing to gain access to sensitive data is forced to look elsewhere for information. One avenue of attack is the recovery of supposedly erased data from magnetic media or random-access memory. This paper covers some of the methods available to recover erased data and presents schemes to make this recovery significantly more difficult.“ (Peter Gutmann)

So lautet die Einleitung zu dem echt guten Paper von Peter Gutmann der University of Auckland (NZ). Den Artikel gibt es auch online als HTML Seite.

Auch wenn das Paper von 1996 ist, es beschreibt sehr gut die Möglichkeiten Daten auf Festplatten und/oder SSDs zu retten bzw. so zu vernichten, dass man sie nicht mehr retten kann. Jedem, der Wert auf Datenschutz legt und zum Beispiel Datenträger bei eBay.de verkauft, sollte dieser Artikel als kleiner Leitfaden dienen.

Mehr dazu gibt es auch hier: Festplatten richtig zerstören – Daten richtig löschen.

4 Gedanken zu „Secure Deletion of Data from Magnetic and Solid-State Memory

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.