Als Selbständiger zeitgemäß digital und zuhause arbeiten

Wer sich selbständig machen will, der hat sich sicherlich gut überlegt, in welcher Branche dies geschehen soll. Je nachdem für welches Business man sich entschieden hat, wird es von Anfang an klar sein, ob man ein Ladenlokal benötigt, Büroräume braucht oder vielleicht Fahrzeuge anschaffen muss. Es gibt natürlich auch Geschäftsmodelle, für die man sich extra Räume, Gebäude oder eben auch Fahrzeuge sparen kann, beziehungsweise man nicht immer darauf angewiesen ist. Das sogenannte „Home-Office“ oder auf Deutsch gesagt, die Heimarbeitsplätze, machen dies möglich. Mehr lesen

Die günstigsten Laptops fürs Gaming

Laptops gelten schon immer als nicht sehr gut geeignet, um die neuesten Spieletitel wiederzugeben. Zwar laufen die meisten Spiele auf den gängigen Laptops, allerdings muss der Benutzer häufig gewisse Einbußen in Sachen Grafik und Gameplay in Kauf nehmen. Menschen, die regelmäßig Computergames spielen, greifen deswegen meist auf einen High-End-Gaming-Computer oder eine Konsole zurück, um richtig zu zocken. Mehr lesen

Freemake Video Converter: Ein universelles All-in-One-Tool für die Video-Konvertierung

Unter den zahlreichen Video-Konvertierungsprogrammen die es heute auf dem Markt gibt, ist der Freemake Video Converter sicherlich erwähnenswert. Es ist ein ansehnlich gestaltetes einfaches Tool mit zahlreichen Optionen und hochwertigen Konvertierungsergebnissen. Wenn Sie sich nicht mit zahllosen Einstellungen plagen möchten und lediglich etwas schnelles und einfaches zum Konvertieren von Offline-Videos suchen, wäre dies eine gute Wahl. Das Programm erlaubt Ihnen YouTube-Videos lokal abzuspeichern, DVDs und Blu-ray-Discs zu rippen und zu brennen, Videos zu bearbeiten, Präsentationen zu erstellen und vieles mehr.  Mehr lesen

Telekom mit neuem Hybridrouter und Smart Speaker

Bei der Telekom stehen zwei spannende Innovationen in den Startlöchern. Während ein neuer Hybridrouter Internetnutzern künftig zusätzlich MBit/s bringen soll und mehr aus DSL und LTE herausholt, müssen sich Amazon Echo und Google Home auf einen weiteren Mitbewerber einstellen. Denn die Telekom will noch in der ersten Jahreshälfte 2018 ein eigenes Produkt auf den Markt bringen: Den Smart Speaker. Mehr lesen