Der elektronische Barkeeper – Cocktailmaschinen sollen den Markt erobern

Der elektronische Barkeeper – Cocktailmaschinen sollen den Markt erobern

Mal eben einen Caipirinha bestellt und schon nach wenigen Minuten steht er fertig angerichtet auf dem Tresen. Vielen Barbesitzern geht das nicht schnell genug und je nachdem, wie groß der Ansturm am Abend in der Bar ist, kann jede Minute kostbar sein. Hinzukommt, dass man sich ständig auf die Suche nach geeigneten Barkeepern umschauen muss, die ihr Handwerk beim Cocktails-Mischen auch tatsächlich verstehen. Das allein sind wahrscheinlich die Auslöser für die Konstruktion und Fertigstellung einer voll elektronisch gesteuerten Cocktailmaschine gewesen. Erobert der Cocktail auf Knopfdruck den Markt und verdrängt schließlich den Beruf des Barkeepers? Weiterlesen

So kann man als digitaler Fotograf nebenbei Geld verdienen

So kann man als digitaler Fotograf nebenbei Geld verdienen

Mit der Kamera in die Natur und auf den Auslöser drücken. Das macht nicht nur Spaß, sondern kann auch zur Berufung führen. Hobbyfotografen fotografieren alles, was ihnen vor die Linse kommt. Und, wer besonders gute Fotos machen kann, sich mit Tiefenschärfe, Fokussierung, Brennweiten und Co. auskennt, sollte ruhig einmal versuchen mit seinem Hobby Geld zu verdienen. Denn das ist gar nicht so schwierig, wenn man die richtigen Kanäle und Hebel findet, die es zu bewegen gilt. Weiterlesen

SCRUM – Einen Marathon Schritt für Schritt bewältigen

SCRUM – Einen Marathon Schritt für Schritt bewältigen

SCRUM ist ein Modell, das zeigt, wie man vorgehen kann, wenn es um die Erreichung von Zielen bei Projekten oder Produkten geht. Entscheidend an dem Modell ist, dass man die Prozesse beweglich hält. Das heißt, dass man Prozesse laufend an neue Gegebenheiten anpassen kann. Dabei spielen die gemachten Erfahrungen, die Fortschritte, egal wie groß oder klein, und die stete Weiterentwicklung durch stete Wiederholung des gleichen Vorgangs eine Rolle. Über diese drei Schritte gelangt man systeminhärent in immer engeren Kreisen vom Ausgangspunkt zum gewünschten Ziel. Weiterlesen

Team-Work together – mit Atlassian

Team-Work together – mit Atlassian

Atlassian – die Software, die Softwareentwickler nutzen – klingt erstmal so, als würde man sagen, das ist der Ferrari, der den Skoda-Manager zur Arbeit bringt. Das ist aber gar nicht so falsch. Atlassians Software-Paket bietet Teams weltweit die Möglichkeit, sich einfach und unkompliziert auszutauschen, gemeinsam an Lösungen der vielen Kombinationen aus fast unzähligen Nullen und Einsen zu tüfteln und sich nicht in unnötigen Einzelheiten zu verfranzen. Man kann schnell weitergehen und durch die perfekte Nachverfolgung jedes Projektschrittes auch später, mit der Unterstützung weiterführender Informationen, sich diesem älteren Problem erneut widmen. Weiterlesen

Wie mache ich meine Webseite bekannt?

Wie mache ich meine Webseite bekannt?

Eigentlich ist die Frage falsch gestellt, denn letztlich geht es selten nur allein um eine Webseite. Meistens steckt nämlich auch ein Business dahinter. Im letzten Beitrag haben wir uns ein passendes WordPress-Template installiert und sind ein paar Grundlagen durchgegangen. Aber was passiert eigentlich, wenn die Seite einmal online ist. Wo kommen die Besucher und Nutzer und hoffentlich vermeintlichen Kunden eigentlich her? Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen