Immer das neuste iPhone – muss das sein?

Immer das neuste iPhone – muss das sein?

Smartphones sind zu einem unverzichtbaren Teil des Lebens geworden und ersetzen viele andere Tools, die sie in sich vereinen. Sie fungieren als Telefon, Navigationssystem, Uhr, Wecker, Foto- und Videokamera, Nachschlagewerk und vieles mehr. Besonders wer auf das iPhone setzt, hat die beste Technik in der Hosentasche, denn Apple ist für seine Qualitätsprodukte bekannt. Welches andere Handy kann schon von sich behaupten, dass ein ganzer Kinofilm mit ihm gedreht wurde? Eben.

Weiterlesen
Werbung

Wie finde und vermeide ich Duplicate Content?

Wie finde und vermeide ich Duplicate Content?

Duplicate Content wird auch als DC abgekürzt und bedeutet so viel wie „doppelter Inhalt“. Gemeint sind damit Inhalte, die im Internet auf unterschiedlichen Seiten mehrfach vorkommen. Nicht immer handelt es sich dabei ausschließlich um kopierte Texte, sondern am häufigsten um Einzelseiten, die komplett identisch sind. Es gibt einen Unterschied zwischen externem und internen Duplicate Content. Interner Duplicate Content meint, dass auf ein und der selben Internetseite, die gleichen Inhalte zu finden sind. Externer DC ist dagegen, wenn auf mehreren unterschiedlichen Internetseiten die gleichen Inhalte zu finden sind.

Weiterlesen

Worauf Sie bei SEO-kompatiblen Übersetzungen achten müssen

Worauf Sie bei SEO-kompatiblen Übersetzungen achten müssen

Wann ist es sinnvoll, eine professionelle Übersetzerin mit der Übersetzung Ihrer Website zu beauftragen?

Dank maschineller Übersetzungsprogramme wie Google Translate ist es für den privaten Gebrauch heutzutage meist kein Problem mehr, sich auf fremdsprachigen Seiten zurecht zu finden, zum Beispiel, wenn es um bestimmte Hobbies geht. Anders sieht es bei Internet-Auftritten seriöser Unternehmen aus, vor allem, wenn diese im Online-Marketing tätig sind. Maschinelle Übersetzungen wirken nämlich nicht nur unseriös, da sie – je nach Sprachkombination mal mehr mal weniger – doch aufgrund falscher Übersetzungen relativ schnell entlarvt sind, sie können damit auch zu Missverständnissen führen.

Weiterlesen

Altersvorsorge für selbständige IT’ler

Altersvorsorge für selbständige IT’ler

Im Rahmen einer aktuelle Studie der Quirin-Privatbank in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut YouGov wurden 1.008 Selbstständige und Freiberufler mit eigener Firma zur Altersarmut befragt. Die Studie ergab, dass 62 Prozent der Selbstständigen und Freiberufler die Altersarmut fürchtet. Die Angst besteht, trotzdem Selbstständige für die Altersvorsorge mehrere Möglichkeiten nutzen können. Der Anteil der Frauen, die um ihre finanzielle Zukunft im Alter fürchten, liegt bei 68 Prozent, während er bei Männern nur bei 59 Prozent liegt. Frauen verdienen in der Selbstständigkeit in der Regel weniger als Männer. Eine staatliche Altersvorsorge ist gegenwärtig noch keine Pflicht für Selbstständige und Freiberufler.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen