Digitale Spurensuche – Beweissicherung im Netz

Das Internet bietet neben zahlreichen Vorteilen und Vereinfachungen auch eine Plattform für zahlreiche illegale Aktivitäten. Urheberrechtsverletzungen, Verleumdungen, falsche Behauptungen oder andere Dinge verlagern den Tatort immer öfter in den digitalen Cyberspace. Detektivarbeit werden dadurch heutzutage immer digitaler und viele Tätigkeiten einer Detektei finden inzwischen im Netz statt. Nicht nur Privatpersonen, auch mehr und mehr Firmen beauftragen Detekteien mit der digitalen Spurensuche. Die Hintergründe sind dabei verschieden. Mehr lesen

Künstliche Intelligenz im Fokus: Die Entwicklung neuer Möglichkeiten

Der Begriff künstliche Intelligenz ist in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit getreten. Dies aber vor allem aufgrund der Experimente verschiedener Unternehmen, bei denen die KI eine eigene Persönlichkeit entwickeln sollte. Dabei sind künstliche Intelligenzsysteme bereits vielfach im Einsatz und erleichtern das tägliche Leben bei einigen Aufgaben erheblich. Ob beim Webdesign, in der Kundenkommunikation oder auch im Marketing: Aus vielen Bereichen ist eine KI kaum noch wegzudenken. Mehr lesen

Mobile First oder doch umgekehrt?

Da immer mehr Menschen mit ihren Smartphones im Internet unterwegs sind und traditionelle Desktop PCs zunehmend in den Hintergrund rücken, wird es immer wichtiger, den Content einer Webpräsenz für mobile Endgeräte zu optimieren. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Jahren ein neuer revolutionärer Ansatz im Bereich des Webdesigns und der Webentwicklung durchsetzen können, mit dem mobile Endgeräte in den Fokus gerückt sind. Mehr lesen

Energie sparen mit einem WLAN Thermostat

controller-78445_640Bereits seit einigen Jahren klagen Deutsche Bürger über die ständig ansteigenden Energiekosten. Ganze 73% der gesamten Energiekosten werden in deutschen Privathaushalten von den Kosten für die Heizung eingenommen, so das statistische Bundesamt. Da Frieren in den eigenen vier Wänden keine Option darstellt, bleibt dem Bürger nichts anderes übrig, als die steigenden Kosten zu akzeptieren bzw. zu versuchen, den Energieverbrauch einzudämmen. Mehr lesen