Blog Marketing und Ranking Check mit Teliad

Ich möchte euch heute die Blog Marketing Plattform teliad.de vorstellen. Dabei könnt ihr euren Blog und eure regelmäßigen Beiträge dazu verwenden, etwas Geld nebenbei zu verdienen. Konkret bekommt ihr von Teliad verschiedene Kampagnen zugestellt, aus denen ihr dann auswählen könnt. Ihr veröffentlicht also nur Beiträge die auch zu eurem Blog passen, die euch selber gefallen und die ihr gerne veröffentlicht. Ihr selber habt dadurch vor allem frischen Content, das freut die Suchmaschinen wie Google und Yahoo. Außerdem gibt es natürlich die passende Bezahlung für den Beitrag. Es ist also eine gute Sache für euch selber und natürlich auch für den Werbetreibende, der seine Produkte dadurch einer breiteren Masse vorstellen kann.

Teliad beschreibt das selber so:

Blogposts sind Sponsored Reviews oder Artikel mit Backlinks, die von Ihnen nach den Vorgaben der Käufer verfasst werden. Bei Einstellung des Angebots können Sie angeben, worüber Sie in Ihrem Blog gerne schreiben möchten und weitere Basis-Angaben machen. Käufer sehen Ihr Angebot in unserem Angebotsportfolio und können das Angebot direkt buchen. Sie erhalten zur Buchung eine konkrete Aufgabenstellung vom Käufer. Sie als Verkäufer können immer frei entscheiden, ob sie eine Buchung annehmen möchten oder nicht. (Quelle)

Ebenso könnt ihr sogenannte Postlinks anbieten, also einfach bereits vorhandene Keywords aus euren Beiträgen verlinken. Dafür gibt es dann monatlich eine Miete die ihr kassiert. Weiterhin könnt ihr auch ganz klassisch Backlinks verkaufen. Hier muss man aber vor allem auf einen hohen themenbezug achten und die Links wirklich manuell pflegen und auswählen. Ansonsten ist Google nicht ganz so glücklich damit. Der große Vorteil von Teliad: es gibt Links für Webseiten in nahezu allen Sprachen und Kategorien. Auf einem großen Marktplatz können die Links entsprechend gekauft (Linkbuilding Service, Backlinks/Textlinks etc.) und verkauft werden. Verschiedene Bewertungssysteme sorgen dabei dafür, das keine schwarzen Schafe ins System kommen. Also los und einen Link verkaufen.

Desweiteren wird ein kostenloser Ranking Check angeboten. Mit Hilfe dieses Tools könnt ihr kostenlos eure eigene Webseite (oder auch jede andere) bewerten lassen, also eine Suchmaschinen-Analyse durchführen lassen. Dabei wird ein individueller Score berechnet, basierend auf einer Analyse der Keywords der Webseite im Vergleich zu dem Ranking bei Google und der allgemeinen Bewertung des einzelnen Keywords.


Beispiel: webmaster-eye.de

5 Gedanken zu „Blog Marketing und Ranking Check mit Teliad

  • 19. November 2011 um 10:02
    Permalink

    Nettes Tool, das ich zumindest bisher nicht kannte. Schade nur aber verständlich, dass die Anzahl der Abrufe pro Tag begrenzt ist.

    Antworten
  • 22. November 2011 um 10:00
    Permalink

    Ich nutze die RankingScore Abfrage bei teliad meistens wenn ich die Keywordrelevanz bei potentiellen Linkpartnern checken möchte … wusste gar nicht, dass die Anzahl der Anbfragen limitiert ist – soll wohl verhindert werden, dass sich da jemand wohl massiv Daten zur Rankingsichtbarkeit zieht ;)

    Antworten
    • 22. November 2011 um 10:04
      Permalink

      Oftmals ist eine solche Limitierung ja leider notwendig, aus genau dem Grund den du nennst… ;)

      Antworten
  • 23. November 2011 um 11:37
    Permalink

    Also ich finde sowas ganz grundsätzlich einfach ne super Möglichkeit für uns kleine Blogger auch mal an ein wenig Geld zu kommen.
    Meiner Meinung nach der größte Vorteil an Textlinkwerbung: Man verschandelt sich seinen Blog nicht mit bunten Werbebannern oder ähnlichem.
    Grüße
    Bodo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen